RADIOWERBUNG | Videovertonung | bluStudios media2018-12-12T17:42:21+00:00
Logo transparent background

RADIOWERBUNG UND FILMVERTONUNG

Radio geht ins Ohr!

Der bekannte Werbeslogan aus dem Rundfunk ist sicherlich zutreffend, allerdings nicht nur für das Radio. Denn wie die Radiowerbung lebt auch die Fernsehwerbung von einer qualitativ hochwertigen Vertonung des Sprechertextes. Egal ob Radiospots, Telefonansagen, Hörbücher oder voice over- Sprachaufnahmen für zum Beispiel einen Imagefilm, alle Sprachaufnahmen werden von professionellen Sprechern im Tonstudio aufgenommen und später am Mischpult mit hochwertigem Equipment aus der Tontechnik veredelt. Weiterhin gehören das Design von Soundlogos und Erzeugung von Soundeffekten zum Angebot unseres Tonstudios.

Wenn es mal schnell gehen muss:

Wir bieten Ihnen auch Aufnahmen auf den letzten Drücker. Auf Wunsch bekommen sie Ihre Sprachaufnahmen noch am selben Tag zugesendet. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir machen Ihren Text zu einem unverwechselbaren Highlight.

Radiospots und Synchronisation

REFERENZEN

  1. Sprecher male - mit Musik 1:19
  2. Sprecherin Sophie 1:30
  3. Sprecher Stefan Schlabritz 2:57

Das bluStudios Tonstudio in Heidenau Nordheide ist mit seinen akustisch optimierten Studioräumen, dem hochwertigen Equipment und unseren erfahrenen Tontechnikern im stande jede mögliche Produktion zu fahren. Die Regie- und Aufnahmeräume bieten eine gemütliche Atmosphäre für künstlerische Arbeit jeder Art. 

ZUM TONSTUDIO

ALLES AUS EINER HAND 

bluStudios media ist nicht nur ein Tonstudio, sondern auch eine professionelle Filmproduktion. Mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich Videotechnik konnten wir bereits unzählige Filmprojekte Umsetzen. Warum Ton und Film getrennt produzieren? Lassen Sie Ihren Werbespot oder Unternehmensfilm direkt von unserem Filmteam Umsetzen und sparen sich so Umwege, Zeit, Nerven und natürlich eine beachtliche Menge Geld.

ZUR FILMPRODUKTION

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM THEMA RADIOWERBUNG UND FILMVERTONUNG

Wie entsteht ein Radiospot?

Ein Radiospot wird in einem Tonstudio produziert. Sprecher nehmen dort Sprechertexte auf und Tontechniker bearbeiten den Radiospot in der Postproduktion. Dies beinhaltet Mixing und Mastering der gesamten Komposition des Radiospots, die aus Sprechertext und Soundeffekten oder Musik besteht.

Wie funktioniert Radiowerbung?

Radiowerbung funktioniert am besten, wenn sie sofort die Aufmerksamkeit des Zuhörers erweckt. Das ist wichtig, weil viele Menschen Radio nur nebenbei, zum Beispiel bei der Arbeit, hören.

Was kosten Sprecher?

Die Kosten für Sprecher sind davon abhängig wie lang der Sprechertext ist und wofür die Sprachaufnahme verwendet wird. Die Nutzungsgebühren für zum Beispiel eine Telefonansage sind mit Sicherheit sehr viel geringer als die für einen Radiospot. Hierzu gibt es auch regionale Listenpreise nachdem sich die Meisten Sprecher richten.

Was ist eine off-Stimme ?

Mit off-Stimme ist die Stimme eines Sprechers gemeint, der in einer Videoproduktion, zum Beispiel einem Dokumentarfilm, zu hören aber nicht zu sehen ist. Er übernimmt die Funktion eines Erzählers, wie man es aus der Literatur kennt.

Was kostet Radiowerbung?

Die Kosten für Radiowerbung kann ganz unterschiedlich ausfallen. Abgesehen von den Kosten für die Platzierung des Radiospots bei den Radiosendern können bei der Produktion einige Posten entstehen, zum Beispiel für Soundeffekte oder Musik. Der wichtigste Posten ist aber der der Sprechertextes sowie die Vergütung der Sprecher, die diesen aufnehmen.

Warum Radiowerbung ?

Mit Radiowerbung erreicht man eine große Masse von Menschen, da das Radio ein sehr weit verbreitetes Medium ist, dass Menschen oft stundenlang zum Beispiel beim Autofahren oder bei der Arbeit hören.

Was bedeutet Sprechertext?

Ein Sprechertext ist der Text, der für Audioproduktionen oder Videoproduktionen konzipiert wird, und von einem Sprecher vertont wird. In einem Sprechertext stehen neben dem eigentlichen Text Informationen, wie der Text eingesprochen werden soll.

Mikrofonspinne warum ?

Eine Mikrofonspinne wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Mikrofon keine direkte Verbindung zum Stativ ausweist. Dadurch verhindert man, dass das Mikrofon ungewünschten Schwingungsschall, wie zum Beispiel durch Schritte oder Berührung des Mikrofonstativs, aufnimmt.

INTERESSE AN RADIO ODER FERNSEHWERBUNG

Ruf durch oder schreib uns eine Mail! Dann besprechen wir Unverbindlich dein Projekt!