GESANGSAUFNAHME | Rapaufnahme | bluStudios media2018-12-12T17:21:35+00:00
Logo transparent background

GESANG UND RAP AUFNEHMEN

VOCALAUFNAHMEN

Seit 2009 befassen wir uns hauptsächlich mit der Aufnahme und Mix von Rap und Gesang. Daher sind wir in Sachen Vocalaufnahmen Spezialisten. Mit der richtigen Akustik und einer sorgfältigen Auswahl an Mikrofonen und Preamps werden selbst die Rohaufnahmen brilliant und bieten Somit eine perfekte Grundlage für einen soliden Mix. Wir kommen aus dem Bereich Hiphop und dementsprechend liegt unser Focus von Anfang an auf den Vocals. Das Künstlerwohl liegt uns am Herzen und deshalb bieten wir dem Sänger die perfekte Aufnahmeumgebung sowie erfahrene Techniker. Durch geschicktes Monitoring können wir dem Künstler auch live Kompressionen und Effekte auf die Ohren geben, damit er das richtige Gefühl für den Song rüberbringen kann und sich jederzeit wohl fühlt.

Sprachaufnahmen

REFERENZEN

  1. Relax and take Notes Mix 6:03
  2. Sun is Shining 4:52
  3. Projekt Flashkopf 2:51
  4. Tamo-Flage vs. samu Mix 2:51

TONSTUDIO bluStudios

Das bluStudios Tonstudio in Heidenau Nordheide ist mit seinen akustisch optimierten Studioräumen sowie dem hochwertigen Equipment eine der Top Adressen. Übrigens haben unsere Tontechniker jahrelange Erfahrung und sind gut geschult. So sind wir im stande jede Art von Produktion zu fahren. Die Regie- und Aufnahmeräume bieten eine gemütliche und zudem professionelle Atmosphäre für künstlerische Arbeit jeder Art. Übrigens ist eine Session bei uns gar nicht so teuer wie man denkt!

ZUM TONSTUDIO

MUSIKVIDEO

ALLES AUS EINER HAND 

Ein guter Song braucht übrigens zusätzlich ein gutes Musikvideo! Ein Musikvideo gibt dem Künstler ein Gesicht und nebenher sorgt es für Aufmerksamkeit. Bei uns könnt Ihr nicht nur euren Song aufnehmen, sondern anschließend noch ein hochwertiges Musikvideo produzieren lassen! Wir produzieren schon über 10 Jahre Musikvideos und daher sind sie unsere große Leidenschaft in der Filmproduktion. Ein Musikvideo von bluStudios media ist hochwertig produziert, macht zudem immer Eindruck und kostet trotzdem erstaunlich wenig. Setzt euch mit uns in Kontakt und wir besprechen alles weitere.

ZUR FILMPRODUKTION

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM THEMA SPRACHAUFNAHME UND VOCALS

Was braucht man zum Vocals aufnehmen?

Die Liste der benötigten technischen Ausstattung für eine Aufnahme der Stimme ist im Grunde nicht sehr lang. Ein Mikrofon und dazu ein Computer sind ausreichend. Im simpelsten Fall bietet sogar schon ein Handy beides.

Möchte man Vocals professionell aufnehmen, gehören ein paar mehr Sachen dazu. Eine ausgewogene Raumakustik, ein hochwertiges Großmembran-Mikrofon ebenso präzise Wandler, die die elektrische Spannung aus dem Mikrofon in Einsen und Nullen umrechnen und dem Computer zur Verfügung stellen, sind die Grundlage für einen professionellen Vocalsound. Zusätzliche zahlreiche Spielereien innerhalb und außerhalb dieser Stationen geben der Gesangsaufnahme dann ihren endgültigen, satten Klang. Beispielsweise Popschutz, Verstärker, Kompressor, Equalizer, Effektgeräte und ein erfahrener Engineer sind einige Punkte auf dieser Liste.

Sprache und Gesang abmischen

Hört man einen aktuellen Charthit oder einen druckvollen Sprecher einer Werbung mag man den Eindruck bekommen, dass diese Stimme im Tonstudio mit unzähligen Effekten durch den klanglichen Fleischwolf gedreht wurde, um so fett zu klingen. Und ja, es gibt mehr Geräte und Plugins, als man zählen kann. Ein Plugin nennt man in der Regel ein Programm, das innerhalb einer Audiobearbeitungssoftware den Klang manipuliert. Alle Plugins machen lediglich eine von zwei Sachen, manchmal auch beide. Entweder machen Sie das gesamte Audiosignal oder einen Teil davon lauter oder leiser (Dynamikprozessoren), oder sie duplizieren es und mischen es auf bestimmte Weise mit dem ursprünglichen Signal (Delay-Effekte). Zur ersten Kategorie gehören beispielsweise der Equalizersowie Kompressor.

Zur Zweiten gehören Delay, Reverb und außerdem sonstige sogenannte Modulationseffekte. Unzählige Variationen und Hybride lassen die Grenzen oftmals verschwimmen und somit der Kreativität freien Lauf. Die Marke des Produkts und der Preis der Hardware oder des Plugins ist zweitrangig, nur in manchen Fällen hilfreich. Den professionellen Sound erreicht man durch Erfahrung mit der gezielten Einsetzung dieser Effekte.

Gesangsmikrofon – welches ist das Richtige?

Ein perfektes Mikrofon für Studioaufnahmen von Sprache ist in der Regel ein Großmembran Kondensatormikrofon. Kondensator bezieht sich auf das im Mikrofon verbaute Teil, welches die Schallwellen in elektrische Spannung umwandelt – in diesem Fall also ein Kondensator. Großmembran-Mikrofone haben im Vergleich zu Kleinmebranern ein geringes Eigenrauschen und ein anderes frequenzabhängiges Antwortverhalten. Durch ihre technischen Eigenschaften lassen sie eine Stimme so charakteristisch klingen, wie wir sie hören wollen.

Welche Effekte benutzt man für Vocals?

Beim Abmischen stehen in der Regel zu Erst technische Korrekturarbeiten an. Spuren säubern, gegebenenfalls Atemgeräusche leiser machen und sich um alle anderen Störgeräusche kümmern. Das passiert meist manuell, jedoch gibt es auch zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Plugins, die einem diese Arbeit weitestgehend abnehmen können. Beispielsweise sind Gate, Filter, DeEsser und Denoiser ein paar davon.

Wenn man die eher technischen Notwendigkeiten hinter sich gebracht hat, geht es nun darum, den Sound herauszuarbeiten und zu formen. Ist ein moderner und druckvoller Vocalsound gewünscht, hilft einem der Equalizer, dumpf klingende oder überspitzte Frequenzbereiche abzusenken. Frequenzen, die die Sprachverständlichkeit und Klarheit unterstützen, werden meist verstärkt. Verbindliche Regeln gibt es spätestens in der Musik nicht, denn jede Stimme und jeder Song ist einzigartig. Für mehr Druck und Präsenz sorgt  zum Beispiel ein Kompressor, der laute Stellen in der Sprache leiser und indessen leise Stellen lauter macht. Somit erhöht er die durchschnittliche – lies: die wahrgenommene – Lautstärke der Sprache.

Abschließend garniert man die Vocals mit passendem Reverb (Hall oder Raumklang), Delay (Echo) sowie anderen künstlerischen Effekten nach gusto. Diese Garnierung ist in der Musik typisch, wird allerdings im Falle reiner Sprache für beispielsweise Werbung meist nicht benötigt. Alle Effekte dürfen natürlich soweit gewünscht mehr als ein Mal auf einer Vocalspur angewendet werden. Gerade die kreative Kombination verschiedener Effekte macht oftmals erst einen Vocalsound aus, an den man sich erinnert.

LUST WAS AUFZUNEHMEN?

Ruf durch oder schreib uns eine Mail! Dann besprechen wir Unverbindlich dein Projekt!